Wir starten die Aktion "Respect for Modders!".
Worum es dabei überhaupt geht? Lest euch den 'Leserbrief' von "derFalke" durch (unterhalb des Logos) und wenn ihr uns unterstützen wollt, dann teilt das Logo.

Traurig aber wahr: Ein weiteres Modding-Team hat bis auf Weiteres alle Karten und Projekte gestoppt. Neben mangelnder Zeit wird vor allem der respektlose Umgang und die fehlende Anerkennung der Modder als Grund genannt.

Ich verfolge die Entwicklung der LS-Community nun schon geraume Zeit. Nicht nur ich sondern auch richtig alte Hasen, die seit der ersten Minute von LS08 dabei sind, haben ein ungutes Gefühl dabei... Doch lasst uns am Anfang beginnen.

Der Landwirtschafts-Simulator ist für einen Simulator verdammt erfolgreich! Doch was macht LS so erfolgreich? Es sind die Mods die LS näher an die Realität bringen als jeder andere Simulator.
GIANTS liefert für 20 Euro eine spielbare Basis. Aber auch die wird nach absehbarer Zeit langweilig. Den wahren Spielspaß und die unendliche Kreativität erhalten wir durch die Modder und das kostenlos.

Selbst der aller erste Mod ist nicht vom Himmel gefallen! Ein Spieler hat Zeit und Kreativität investiert und das Ergebnis seiner Arbeit den anderen Spielern zur Verfügung gestellt. Immer mehr Spieler fanden Freude daran LS "weiterzuentwickeln". Sie verbesserten bereits bestehende Scripte und Mods, schrieben komplett neue Scripte und brachten eigene Ideen ein und teilten auch ihre Arbeit mit den anderen Spielern.

Wer aufmerksam ist, hat bemerkt, dass immer mehr Modder ihre Mods der Allgemeinheit nicht mehr zu Verfügung stellen, immer mehr Modder brechen ihre Projekte bei 95% bis zur Fertigstellung ab, großartige LS-Seiten/Modding-Teams stellen ihre Arbeit ein.

Die LS-Community hat sich verändert!
Früher hat es niemanden gestört, wenn die Fillplane nicht richtig positioniert war, man war froh, dass es überhaupt eine gab! Die Ansprüche sind gestiegen und die Mods komplexer denn je. In unserer Gesellschaft wird heute völlig inkompetent darauf losgemotzt. Es ist immer der Modder schuld, keiner schaut erstmal ob der Fehler nicht bei einem selber liegt. Mods werden unerlaubt auf anderen Seiten zum Download hochgeladen. Die meisten Modder sind für Verbesserungsvorschläge und Anregungen offen und nehmen diese gerne an.
Einige Spieler meinen sie könnten den Moddern sagen, wie der Mod zu bearbeiten ist. Versetzt euch mal in die Lage der Modder, es kommt jemand wildfremdes daher und sagt: "Schönes Haus, das Sie da haben, aber das Weiß gefällt mir gar nicht! Streichen Sie es gefälligst Rosa an!". Wie würdet ihr euch fühlen?

Anerkennung und Dank schenken nur Wenige.
Die Modder investieren Zeit, Kreativität und Nerven, oft würde ihnen ein Danke als Gegenleistung genügen. Stattdessen werden Sie kritisiert, beschimpft und beleidigt. Da ist es doch kein Wunder, dass man als Modder keine Lust mehr hat seine Freizeit für undankbare Leute zu opfern.
Gegen das unerlaubte Verbreiten der Mods vorzugehen ist schwierig, die Film und Musik-Industrie kämpft seit Jahren gegen dieses Problem.
Aber jeder von uns kann sich eine Minute Zeit nehmen und sich überlegen, ob der Kommentar, den er gerade posten möchte konstruktiv ist und ob er den Modder motiviert weiter zu machen. Nur wenn diese beiden Punkte mit "Ja" zu beantworten sind, sollte der Kommentar auch abgeschickt werden.
Nicht nur wir als Community haben wieder etwas gut zu machen. Auch GIANTS sollte sich langsam über die oben beschriebene Entwicklung Gedanken machen. Es ist an der Zeit, dass sich GIANTS für die Modder einsetzt.
Ich habe habe mein erstes LS gekauft weil ich ein Video über einen Mod gesehen habe und nicht einen Trailer. Die wahren Helden sind die Modder, sie entwickeln das Spiel weiter und promoten es auch!

Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen Moddern bedanken. Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß und weiterhin tolle Idden bei eurer Arbeit. Ich schätze eure Arbeit sehr! Auch an euch möchte ich noch ein paar Worte richten. Ich glaube fest daran, dass jeder der einen funktionsfähigen Mod erstellen kann, die nötige Reife für positive wie negative Rückmeldungen hat. Ich weiß es ist nicht immer ganz leicht, schließlich ist man in einer Gesellschaft aufgewachsen, in der Anerkennung einen sehr hohen Stellenwert hat. Fehlt diese Anerkennung dann bleibt nur Enttäuschung. Ihr müsst euch selbst vertrauen. Ihr wisst doch, dass ihr einen tollen Mod geschaffen habt, den tausende Spieler lieben!
Ihr habt die Anerkennung von den Motzenden doch gar nicht nötig. Wenn man sich beleidigt in die Ecke stellt begibt man sich auf das selbe Niveau wie die inkompetenten Kritiker.

Ich hoffe, ich konnte einen Denkanstoß geben! - 'Leserbrief' von derFalke

Teilen heißt unterstützen!

Jetzt seid ihr an der Reihe:
Seid ihr der gleichen Meinung, dann unterhaltet euch darüber und verbreitet diesen Artikel eventuell, indem ihr folgenden Link und/oder das Logo teilt: LSinfos.de/respect

Falls ihr eine eigene Webseite habt, bindet das Logo ein und verlinkt auf diesen Beitrag. Als Gegenleistung binden wir Euer Logo (mit Verlinkung) in diesen Artikel ein.

Ihr seid vollkommen anderer Meinung? Dann lasst eine konstruktive Kritik da.

Lasst uns wieder gemeinsam Spaß am Landwirtschafts-Simulator haben!

Logo & Intro

Wir bieten ein Logo in unterschiedlichen Größen an:


Für YouTuber bieten wir ein 5-sekündiges-Video an, welches als Intro (vor dem Video) oder als Outro (nach dem Video) verwendet werden darf.
KOSTENLOSER DOWNLOAD (FULL HD)

Unterstützer können sich hier eintragen: